17.10.2015 Skyrunning World Tour LimoneXtreme

2015_10_17_limone_Skyrace_1.JPG

Erstmals konnte ich mit dem Salomon International Team unterwegs sein, die Organisation und Betreuung war perfekt! An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Andrea Callera!

Zum Rennen selbst: Start war direkt an der Promenade am Gardasee, anschließend führte die Strecke durch die engen Gassen der Altstadt hinaus zum ersten Anstieg. Insgesamt waren 3 Anstiege mit insgesamt 2800hm verteilt auf 24km zu bewältigen.

Die ersten 1000hm konnte ich knapp hinter den ersten immer in den Top 10 Laufen, als ich dann wenige Meter hinter Martin Anthamatten war und sogar Marco de Gasperi überholen konnte überdrehte ich jedoch und war nach diesem Anstieg bereits völlig blau. Im folgenden Flachstück verlor ich unglaublich viel Zeit und war plötzlich nur mehr an 30. Stelle. Im 2. Anstieg konnte ich aber wieder aufholen und mich bis an die 15. Position vorarbeiten. Auch bergab ging es dann sehr gut bis wir auf eine Pflasterstraße kamen wo ich eine Blase auf der Fußsohle bekam. Dennoch konnte ich meine Position im letzten Aufstieg halten,  war allerdings völlig am Ende und konnte bergab dann aufgrund der Blase auch nicht mehr Laufen. Finishen wollte ich aber trotzdem und irgendwann kam ich auch endlich in Limone wieder an, Platzierung war dann natürlich zur Nebensache geworden.

Am kommenden Wochenende werde ich noch an der Fulseck Gipfeltrophy in Gastein teilnehmen, bevor die Laufschuhe endgültig eingewintert werden!

2015_10_17_limone_Skyrace_2.JPG