05.03.2015 „Speckjagern“ Patscherkofel

 

Das Speckjagern wurde heuer erstmals seit 2002 wieder ausgetragen und vom SV Sistrans zusammen mit dem SV Aldrans organisiert. Nachdem der Patscherkofel ja mein Hausberg ist war ich schon gespannt was wirklich möglich war. Den Streckenrekord hält Hans Kogler mit einer hohen 37er Zeit (Richi Obendorfer hielt den inoffiziellen in nieder 37 Minuten).

Ich übernahm vom Start weg die Führung und war dann bereits nach 7 Minuten ca. 30 Sekunden voraus. Im oberen Bereich war dann aufgrund des starken Schneefalls immer wieder spuren angesagt und so verlor ich dann auch noch ein wenig Zeit. Schlussendlich gewann ich dann mit dem neuen Streckenrekord von 36.07 Minuten vor Richi Obendorfer und Markus Kröll. Bei perfekten Bedingungen wäre es sicher noch um einiges schneller gegangen.

Das Rennen war perfekt organisiert und als Tagessieger bekam ich dann auch das Riesenstück Speck von der Metzgerei Piegger überreicht.