Rofanaufstieg

 

Nachdem ich die ganze Woche schon erkältet war, mich aber doch nicht so schlecht fühlte, entschied ich mich kurzfristig beim Rofanaufstieg mit zu machen.
2015_01_11_Rofan_Bild_WSV-Jenbach_1.JPG
2015_01_11_Rofan_Bild_WSV-Jenbach_2.JPG Bereits zum 17. Mal führte der WSV Jenbach diese nette Veranstaltung durch. Obwohl ich aufgrund meiner Verkühlung nie wirklich ans Limit gehen konnte erreichte ich als 4. knapp hinter Johnson Walder in 39.27 das Ziel. Die Zeiten waren heuer wirklich schnell – sogar ich als 4. unterbot noch den alten Streckenrekord von Friedl Mair.
Gewonnen hat überlegen Armin Neuerauter in einer unglaublichen 37er Zeit, 2. wurde Andi Ringhofer 2015_01_11_Rofan_Bild_WSV-Jenbach_3.JPG