6.9.2014 Dolomitenmann:


Für mich das Highlight des Jahres! Leider hatte ich dabei nicht meinen besten Tag und kam nicht richtig vom Fleck. Nach 1h36‘ erreichte ich dann endlich das Ziel als nur 4. Österreicher und 16. Gesamt. War dann doch etwas überrascht, dass ich meine ganzen Nationalteamkollegen doch so deutlich distanzieren konnte.

2014_09_06_Dolomitenmann2.JPG
2014_09_06_Dolomitenmann1_800.jpg Der Dolomitenmann war auf jeden Fall wieder ein tolles Erlebnis! Herzlichen Dank auch meinem Team und unseren Sponsor, der Dolomitenhütte!