13.07.2014 Großglockner Berglauf:

Eigentlich ein sehr schöner Lauf, für mich nur leider viel zu flach.

Das Anfangstempo der Kenianer und Jonathan Wyatt war eigentlich nicht wirklich hoch,
trotzdem bekam ich bereits nach 15 Minuten Probleme und musste mich zurückfallen lassen.

 2014_07_13_Glocknerlauf_1.JPG

2014_07_13_Glocknerlauf_3.JPG

Am Ende reichte es nur noch für den 14. Gesamtplatz unter über 800 Startern (2. M20).

War auf jeden Fall ein gutes Training in wunderbarer Kulisse

 

.