Roter Aar in Sistrans

Wie in den letzten 2 Jahren war ich mit meinem Teampartner Manuel Natale Favorit auf den Gesamtsieg und wir hatten als erstes Team die Chance, den Aar zum Dritten mal zu gewinnen und somit auch die gr0ße Wandertrophäe behalten zu dürfen. Manuel legte mit dem Bike vor und fuhr deutlich unter 24 Minuten in neuer Streckenrekordzeit auf die Sistranser Alm.  20140628_ROTER_AAR_SISTRANS_1834
 20140628_ROTER_AAR_SISTRANS_1834 Auch mein Ziel war es meinen eigenen Streckenrekord vom Vorjahr zu unterbieten, wusste aber, dass es in meiner derzeitigen Verfassung (wenig Laufkilometer) sehr schwer werden wird. Auf den letzten 50 Höhenmetern gab ich nochmal alles und blieb tatsächlich in 23.05 zwölf Sekunden unter meinen alten Rekord.Mehr Informationen gibt es auf der Hompage des SV Sistrans: www.sv-sistrans.at