27.-30.5.2014 Klettern in Chamonix mit Daniel Zussner

Das Wetter war halbwegs gut angesagt und so packten wir unsere Sachen zusammen und führen endlich wieder einmal in die Westalpen. Mit der Aiguille du Midi Bahn ging es rauf, kurze Skiabfahrt und am Col du Midi auf ca 3600m bauten wir unser Zelt auf. Von hier aus hat man unzählige Klettermöglichkeiten mit nur kurzen Zustiegen. 2014_05_27-30_Klettern_Chamonix_1.jpg
2014_05_27-30_Klettern_Chamonix_2.jpg 2014_05_27-30_Klettern_Chamonix_3.jpg
2014_05_27-30_Klettern_Chamonix_4.jpg Das Wetter war am Vormittag wolkenlos, nachmittags stieg allerdings die Schauerneigung, sodass sich keine extrem langen Kletterrouten ausgingen. Auch die Sonneneinstrahlung war schon sehr stark, Eisschlag war deshalb obligatorisch. Nichts desto trotz gingen sich 3 wunderschöne Klettertage  an der Nord und Ostwand des Mont Blanc du Tacul aus!
 2014_05_27-30_Klettern_Chamonix_8.jpg  2014_05_27-30_Klettern_Chamonix_6.jpg
 2014_05_27-30_Klettern_Chamonix_7.jpg  2014_05_27-30_Klettern_Chamonix_5.jpg